Aufgebaut nach Teilen des 24h Spezial-Reglement SP2T mit seriennahem Motor
Leistung: 325 PS
Drehmoment: 445 Nm
Fahrzeuggewicht: 979 Kg ohne Fahrer mit Kraftstoff
Einsätze: Trackdays

Besonderheiten:

Laptime Prototype-Aeropackage SP2T, Laptime Rollbar-conversion, Laptime Gurtbefestigungssystem, 6-Punkt-Gurte, Recaro-Rennsitz mit speziellen Laptime-Befestigungen, Laptime Getriebeverstärkung mit Lamellensperre, Laptime Prototype-Race Abgasanlage, Laptime Motorsport Getriebeölkühler, Zusatzmotorölkühler, Laptime Rennsportfahrwerk Spezialanfertigung basierend auf Öhlins TTX40 4-fach an der VA und S36 3-fach an der HA, Laptime 2-teilige Bremsscheiben mit Bremsenkühlung und PFC-Belägen, Novitec N11 Felgensatz mit Slicks, Krontec Pneumatische Hebeanlage, Racelogic VBOX Laptimer

DSC 3690 kl DSC 2309 kl